• Dr. Rütten Sprachmanagement
    Dr. Rütten Sprachmanagement

Veröffentlichungen

Informationsmanagement für Dolmetscher

2017

Vorbereitung auf den Dolmetscheinsatz (Informations- und Wissensmanagement/Terminologiemanagement). In: Angelika Ottmann (Hrsg.): Best Practices – Übersetzen und Dolmetschen. BDÜ Fachverlag. 311 ff

2016

Interpreters’ Workflows and Fees in the Digital Era. In: Translating and the Computer 39, Proceedings, 17-18 November 2016, London. AsLing, The International Association for Advancement in Language Technology. 133 ff

2015

Terminology. In: Franz Pöchhacker, Nadja Grbic, Peter Mead and Robin Setton (eds) Encyclopedia of Interpreting Studies, Oxford and New York: Routledge.

Terminologie am Küchentisch: Anja Rütten und Leonie Wagener: LangFM Podcast von Alexander Drechsel (30.09.2015)

Radiointerview auf Bayern 2: “Wirbelstromabscheider – das schüttle ich auch nicht aus dem Ärmel”. Ein Beitrag von Uwe Pagels (17.02.2015)

Dolmetschen muss immer noch der Kopf. In: Der freie Beruf März/April 2015 – 41. Jahrgang. 14

Handschriftlich notieren oder tippen – was sagt die Forschung?/Handwriting vs. typing: What does research tell us? In: the AIIC blog (13.05.2015)

Digital Dementia. In: Multilingual July August 2015. 24-26.

Rentabilitäts-AG der AIIC-Region Deutschland in ADÜ Nord (2015): Grünes Licht. Ein Ratgeber zur Existenzgründung für Übersetzer und Dolmetscher”. 281-290: Wie sichere ich meinen Lebensunterhalt als Konferenzdolmetscher? Teil 1 – Ausgaben und Honorare. Teil 2 – Praktische Anregungen
Nachdruck der Originalartikel:
AIIC Germany Profitability Working Group/AIIC Deutschland, Arbeitsgruppe Rentabilität: How to make a living as a conference interpreter: Part 1 – Understanding expenses and fees/Wie sichere ich meinen Lebensunterhalt als Konferenzdolmetscher? Teil 1 – Ausgaben und Honorare (27.01.2015)
AIIC Germany Profitability Working Group/AIIC Deutschland, Arbeitsgruppe Rentabilität: How to make a living as a conference interpreter: Part 2 – Best practice for profitability/Wie sichere ich meinen Lebensunterhalt als Konferenzdolmetscher? Teil 2 – Praktische Anregungen aus der Arbeitsgruppe Rentabilität (26.02.2015)

2013Anja Rütten Publikationen
Terminologiesysteme im Dolmetscheinsatz. In: eDITion 1/2013. Deutscher Terminologie-Tag e.V. (DTT). 25-28

2012
Dolmetscher digitaldement? In: VKD-Kurier Nr. 4 – 15. Jahrgang – Dezember 2012. 11-13

From Desk to Booth – Are Terminology Management and Translation Memory Systems any good for Conference Interpreters? In: Multilingual June 2012. 43-48

Pragmatik in der Informations- und Wissensarbeit von Konferenzdolmetschern. In: Ahrens, Barbara, Silvia Hansen-Schirra, Monika Krein-Kühle, Michael Schreiber und Ursula Wienen (Hrsg.): Translationswissenschaftliches Kolloquium II, Beiträge zur Übersetzungs- und Dolmetschwissenschaft, Köln/Germersheim. Peter Lang. Frankfurt am Main. 261-271

2011
Translation-Memory-Systeme – Auch für Dolmetscher? In MDÜ 5/2011. 42f.

2009
Bönisch, Julia (2009): Ein gesundes Halbwissen über fast alles [Interview mit Dr. Anja Rütten]

Klar gibt es diesen Ausdruck – hab ich doch bei Google gefunden! In: Baur, W., S. Kalina, F. Mayer, J. Witzel (Hrsg.) (2009): Übersetzen in die Zukunft ? Herausforderungen der Globalisierung für Dolmetscher und Übersetzer – Tagungsband der Internationalen Fachkonferenz des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ), Berlin, 11.-13. September 2009. Berlin. BDÜ. 254-259

2008
Kunhardt, Ulla von: Freiberufliche Dolmetscherin beim Europäischen Parlament – Die Mischung macht’s [Interview mit Dr. Anja Rütten]. In: MDÜ 2/2008. 22ff.

Informationstechnologie für Konferenzdolmetscher – Zielgerichtet und effizient Wissen managen. In: MDÜ 1/2008. 22ff.

2007
Spanisch hören, Deutsch sprechen [Portrait der freiberuflichen Konferenzdolmetscherin Dr. Anja Rütten]. In: Abi Magazin 4/2007. 18f. www.abi.de

Web 2.0 und andere Ausprägungen des Wissensmanagements für Dolmetscher/La Web 2.0 para intérpretes y otros aspectos de la gestión de conocimientos/Web 2.0 for interpreters and other facets of knowledge management. In: AIIC Communicate! Webzine. www.aiic.net (17.12.2007)

Informationstechnologie für Konferenzdolmetscher. In: Schmitt, Peter A./Jüngst, Heike E. (Hrsg.): Translationsqualität. Reihe: Leipziger Studien zur angewandten Linguistik und Translatologie. Band 5. Frankfurt: Peter Lang. 498ff.

Informations- und Wissensmanagement im Konferenzdolmetschen. Sabest 15. Frankfurt: Peter Lang. [Dissertation] www.peterlang.net

Terminologie prüfen bei Google – schneller und zuverlässiger geht’s mit Termprofile.com. In: Sprachrohr – BDÜ-Mitgliedsverband Rheinland-Pfalz e.V. – Informationen für unsere Mitglieder. Heft 2/12. Jahrgang, Juli 2007. 11ff.

Terminologie prüfen bei Google – schneller und zuverlässiger geht’s mit Termprofile.com. In: VKD-Kurier Nr. 1 – April 2007 – 10. Jahrgang. 15ff.

2006
Termprofile.com – Supporting a Conference Interpreter’s Workflow. In: Translating and the Computer 28, Proceedings of the Twenty-fifth International Conference on Translating and the Computer, 16-17 November 2006. London: Aslib/IMI.

2005
Haller, Johann und Rütten, Anja: Informationswissenschaft und Translationswissenschaft: Schwestern? In: Information und Sprache. Beiträge zu Informationswissenschaft, Computerlinguistik, Bibliothekswesen und verwandten Fächern. Festschrift für Harald H. Zimmermann. München: K. G. Saur.

2004
Why and in Which Sense Do Conference Interpreters Need Special Software? In: Rita Temmerman und Uus Knops (Hrsg.): Linguistica Antverpiensia, New Series 3/2004, The translation of domain specific languages and multilingual terminology management. Hogeschool Antwerpen, Hoger Instituut voor Vertalers en Tolken.

2003
Computer-based Information Management for Conference Interpreters – Or How Will I Make my Computer Act Like an Infallible Information Butler? In: Translating and the Computer, 25. Proceedings of the Twenty-fifth International Conference on Translating and the Computer, 20-21 November 2003. London: Aslib/IMI.

2002
Computer-based Information Management for Interpreters. In: Abstracts zur 33. Jahrestagung Gesellschaft für Angewandte Linguistik in Köln, 19.-21. September 2002. Köln: Universität zu Köln. 138-139.
Der Computer in der Dolmetschvorbereitung – Erleichterung oder Grund zur Verzweiflung?. In: MDÜ 1/2002. 24ff.

2000
Informationsmanagement für Dolmetscher – Anforderungen an spezielle Software zur Konferenzvorbereitung. Saarbrücker Studien zu Sprachdatenverarbeitung und Übersetzen. Band 17. Saarbrücken: Fachrichtung 8.6, Universität des Saarlandes. [Diplomarbeit]